Discord Regeln

  • §1 Gültigkeit des Regelwerks

    1. Mit dem Betreten unseres Discord-Servers akzeptiert der Benutzer, sich sämtlichen Inhalten des Regelwerks zu unterweisen.
    2. Bei Missachtung der Regeln wird eine Sanktion seitens der Teammitglieder nach eigenem Ermessen erfolgen.


    §2 Benutzer

    1. Unsittliche, politisch motivierte, werbetreibende, sexistische und beleidigende Avatare bzw. Namen sind auf unserem Discord untersagt.
    2. Nach Möglichkeit ist der Ingame-Name zu verwenden, um Missverständnisse zu vermeiden. Unangemessene Namensgebungen werden nicht geduldet.
    3. Sonderzeichen im Namen sind nur im gewissen Maße erlaubt, soweit der Name noch erkennbar ist.
    4. Es ist selbstständig auf die eigene Privatsphäre und die von anderen zu achten.
    5. Es ist verboten, eine Sanktion zu umgehen durch die Nutzung eines Zweitaccounts.


    §3 Verhalten in Schreibchanneln

    1. Jeder Benutzer wird dazu angehalten, einer angemessener Atmosphäre beizutragen.
    2. Spamming, Beleidigungen und Provokationen werden im Chat nicht toleriert und sofort geahndet.
    3. Drohungen, völlig unabhängig davon ob sie ernst gemeint sind oder nicht, sind zu unterlassen.
    4. Werbetreibende, politisch motivierte oder anderweitig unsittliche Nachrichten sind verboten.
    5. Der Handel mit Echtgeld ist untersagt.
    6. Die Weitergabe privater Daten ist untersagt.
    7. Aus Gründen der Eigensicherung empfiehlt das Team, keine unbekannten Links anzuklicken.
    8. Das Betreiben von Sexting und Erfragen nach Nacktbildern ("Nudes") ist strengstens verboten und kann zu einer permanenten Sperre führen.



    §4 Verhalten in Sprachchanneln

    1. Es ist untersagt, den Discord-Support auszunutzen.
    2. Stimmverzerrer und störende Geräusche sind zu unterlassen.
    3. Telefontrolling ist verboten.
    4. Sprachaufnahmen sind auf dem Discord-Server nicht gestattet. Eine Ausnahme von dieser Regel besteht, wenn jene ausschließlich für die Erhebung von Beweisen im Falle von wiederholtem Fehlverhalten (z. B. Beleidigungen) anderer verwendet und nicht öffentlich geteilt wird.
    5. Der Support-Bereich wird nur zu den Supportzeiten (16:00-21:00 Uhr) gewährleistet. Sollte jemand außerhalb der Support-Zeiten Hilfe benötigen, kann er diesen trotzdem erbitten.



    §
    5 Weisungsrecht

    1. Weisungen von Teamangehörigen ist Folge zu leisten. Sollte ein Benutzer die Annahme verfolgen, von einem Teammitglied unangemessen nach dieser Regel behandelt worden zu sein, hat er der Weisung vorerst zu folgen, kann sich aber bei einem Ranghöheren über den Vorfall beschweren.
    2. Die Mitglieder des Head-Teams sind vom Regelwerk entbunden und können im Einzelfall Entscheidungen treffen, welche den Regeln übergeordnet sind.
    3. Das Hausrecht liegt bei Teammitgliedern des PlayShot-Teams.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden